Hier können Sie die Route herunterladen (kmz für google earth)

Wussten Sie, dass der Camí de Cavalls (Weg der Pferde) auf über 300 Jahre Geschichte zurückblicken kann? Seine Ursprünge gehen auf die Zeit der britischen Besatzung der Insel zurück, als die Engländer diesen Weg anlegten, um sich gegen die stete Belagerung durch Piraten und andere Invasoren zu verteidigen. Weitere Bestandteile dieses Weges sind die Verteidigungstürme aus jener Zeit. An einem solchen, genauer gesagt an dem von Fornells, beginnt diese Variante vom Trail Menorca.

Die herrliche Bucht von Fornells mit der beeindruckenden Mola und dem Berg El Toro, der über allem wacht, bildet den geeigneten Rahmen für den Start eines Traillaufs, der abseits des Camí de Cavalls beginnt, diesen aber schon bald in der Nähe von Playas de Fornells erreicht. Hier geht es nun weiter in Richtung Leuchtturm von Cavalleria, dem gleichnamigen Strand, Binimetl·là und der anspruchsvollen Region von Ets Alocs, die mit ihrem kräftezehrenden Auf und Ab jeden Läufer auf eine harte Probe stellen wird.

Cala Pilar, Algaiarens, Cala Morell und der Leuchtturm von Punta Nati sind die letzten Punkte, die wir passieren, bevor wir in Ciutadella einlaufen und die letzten Meter eines Abenteuers auskosten, das in einem tollen Finisher-Bereich endet, in dem wir uns erholen und wieder zu Kräften kommen können.

Wer will zur #LEGENDE werden?