Eine legende von 185KM

Hier können Sie die Route herunterladen (kmz für google earth)

Können Sie sich vorstellen, den Rucksack zu packen, die Schuhe zu schnüren und insgesamt 185 Kilometer zu laufen, dabei mehr als 3.500 positive Höhenmeter zu überwinden und die ganze Insel Menorca zu umrunden? Genau das bietet Ihnen der Trail Menorca Camí de Cavalls: einen der längsten Trailläufe Europas und eine der wohl schönsten Herausforderungen, die wir derzeit erleben können.

Dieser Lauf lässt niemanden unberührt. Ein Abenteuer, das all jene zur #LEGENDE macht, die den Entschluss fassen und sich anmelden, trainieren und natürlich in Ciutadella an den Start gehen.

Am Anfang stehen zwei Starts: Einer für all jene, die sich stark genug fühlen, um die Strecke in weniger als 34 Stunden zu bewältigen, und ein zweiter Start für jene, denen hierzu 40 Stunden zur Verfügung stehen. Bei beiden Starts erwartet die Teilnehmer eine unglaubliche Atmosphäre, die von mehreren hundert Läufern und Zuschauern im Herzen von Ciutadella geschaffen wird, und natürlich von den Pferden, den für Menorca so symbolträchtigen Tieren. Sie alle verabschieden die Läufer und Läuferinnen in einem bewegenden Schauspiel, das bei vielen für Gänsehaut sorgen wird.

Was vor uns liegt? 185 Kilometer Strand, Stein und Fels, Wege und Pfade… und Leiden, und das direkt am Meer. Menorca ist keine flache Insel. Lassen Sie sich nicht von der Höhenmessung täuschen, denn der Camí de Cavalls (Weg der Pferde) straft alle, die ihn unterschätzen. Die Läufer erwarten atemberaubende Landschaften, aber auch eine knochenharte Strecke.

Binimetl·là, Cavalleria, Favàritx, S’Hort des Lleó, der Naturpark s’Albufera des Grau, der majestätische Hafen von Mahón, das zauberhafte Fischerdorf Binibeca, die Strände von Binigaus, Mitjana, Macarella, Es Talaier oder Son Saura sind nur einige der traumhaften Orte, die Ihnen auf Ihrem Lauf begegnen werden, während Sie sich praktisch noch mehr in diese Insel verlieben und Schritt für Schritt zu einer #LEGENDE werden.

Wer will #LEGENDE sein?